Training am Safer Internet Day 2018

Am 6. Februar 2018 gibt es die ersten LOVE-Storm Trainings gegen Hass im Netz für interessierte User*innen! Wir bieten über den Tag verteilt mehrere einstündige Online-Trainings an, bei dem du dich in Gegenrede auf der LOVE-Storm Plattform trainieren lassen kannst.
Mehr Infos zum Training siehe Kasten rechts.

Anmeldeschluss: 4. Februar 2018 – 23:59

Die Anmeldung für die Trainings am 6. Februar ist nicht mehr möglich. Wenn du über Trainings und die Plattform auf dem Laufenden bleiben möchtest, melde dich auf der Startseite für den Newsletter an!

Wie funktioniert das Training?

Im LOVE-Storm Training werden in Kleingruppen Strategien gegen Hass im Netz trainiert. Dabei schlüpfen die Teilnehmer*innen in unterschiedliche Rollen (Hater*innen, Angegriffene, Zuschauende) und probieren aus, wie man am Besten auf Hasspostings etc. reagiert. Das Training findet online statt – dafür brauchst du dementsprechend eine stabile Internetverbindung und ein internetfähiges Endgerät mit funktionierendem Lautsprecher oder Headset und Tastatur (z.B. Laptop, größeres Tablet mit Tastatur, Netbook. Smartphones eignen sich leider nicht).

Vor dem 6. Februar bekommst du eine Anmeldebestätigung mit der Beginnzeit, Zusatzinformationen und den Link zum digitalen Trainingsraum. Bitte sei am 6. Februar pünktlich online, damit alle Teilnehmenden den größtmöglichen Nutzen aus der Stunde ziehen können und melde dich für Zeiten an, die für deinen Tag realistisch sind. Wir freuen uns auf ein Training mit dir!