Aktuelles

kostenloses Online-Training zu Verschwörungserzählungen mit der VHS Brandenburg am 18.11.

18.11. um 18.00-20.00 Uhr kostenlos bei unseren Partner*innen der VHS Brandenburg . Verschwörungserzählungen gab es schon vor dem Internet – sie sind quasi so alt wie die Menschheit selbst. Doch neben Dingen wie z.B. die vermeintlich in Hollywood gedrehte erste Mondlandung (über die man eher schmunzeln kann) sind sie auch gerne verwoben mit antisemitischen, rassistischen…
Mehr

Aktuelle Stellenausschreibungen bei LOVE-Storm

Wir suchen ab sofort: Koordinator*in für Online-Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit (19,25-25h), Referent*in zu Hass im Netz in Teilzeit (19,25h), freiberufliche Trainer*innen für Bildungs- und Beratungsarbeit für verschiedene Projekte. Alle Jobs sind in Home Office / Remote machbar. Hast du Lust auf Arbeit in einem kleinen, engagierten Team und spannendem Projekt mit gesamtgesellschaftlicher Wirkung? Hier…
Mehr

Workshop: Bloggen gegen Rassismus – Zoom-Event mit Said Rezek

DONNERSTAG, 21. OKTOBER 2021 VON 18:00 BIS 21:00 Zoom-Event mit Said Rezek: Bloggen gegen Rassismus Rassistische Hetze ist in sozialen Netzwerken weit verbreitet und vergiftet das gesellschaftliche Klima. Said Rezek empowert in seinen Blogger:innen-Workshops die Teilnehmer:innen und zeigt euch mit praktischen Beispielen, Übungen und Lösungen, wie ihr • Blog-Beiträge gegen Rassismus und für eine vielfältige…
Mehr

Spieletest: „rebelcatz“

Auf die Pfoten, fertig, los! Wer kennt es nicht: Du hast ein paar Minuten Zeit, holst dein Handy aus der Hosentasche und scrollst durch die Timeline deiner Lieblingsapp. Bei einem interessanten Post möchtest du wissen, was andere dazu sagen und klickst dich in die Kommentarspalte. Doch plötzlich – Schock! Überall siehst du nur hasserfüllte Kommentare…
Mehr

Buchempfehlung: „Die Shitstorm-Republik“

Am ersten Januar 2019 saß Nicole Diekmann auf der Couch ihrer Eltern, eingewickelt in eine Decke. Sie war gerade aktiv auf Twitter und schrieb „Nazis raus“. Genau diese Worte hatte sie bereits in den Jahren davor schon mal getwittert, ohne große Aufregung auszulösen. Dieses Mal war es aber anders. Nachdem die Autorin die Frage, wer…
Mehr

Bloggen gegen Rassismus – Workshop mit Said Rezek

Rassistische Hetze ist in sozialen Netzwerken weit verbreitet und vergiftet das gesellschaftliche Klima. Said Rezek empowert in seinen Blogger*innen-Workshops die Teilnehmer*innen und zeigt euch mit praktischen Beispielen, Übungen und Lösungen, wie ihr • Blog-Beiträge gegen Rassismus und für eine vielfältige Gesellschaft produziert, • spezielle Beitragsformen für soziale Netzwerke erstellt, zum Beispiel offene Briefe, Listicles, Tweets…
Mehr

Das Trainingshandbuch gegen Hass im Netz kommt!

LOVE-Storm hat Zivilcourage ins Netz gebracht und nebenbei das Konzept der Gegenrede revolutioniert. Mit dem dreiteiligen Ansatz – Angegriffene schützen, Zuschauende mobilisieren und Angreifenden gewaltfrei Grenzen setzen – überkommt LOVE-Storm die schädliche Konzentration auf die „Hater“ und stärkt stattdessen Betroffene und Zuschauende. Im unserem brandneuen Handbuch werden die verschiedenen Gegenrede-Strategien ausführlich dargestellt und mit einer…
Mehr

Wie die neuen das Netz retten werden..

Wie alle wissen, ist bei LOVE-Storm immer viel los. Doch jetzt begeben sich unsere Freiwilligen auf eine besonders aufregende Reise und brauchen dafür Eure Unterstützung auf startnext.com/netzohnehass Wir möchten uns vorstellen Pauli (18 J.) hat letztes Jahr ihr Abitur gemacht. Seit November 2020 ist sie als FSJlerin (Freiwilliges soziales Jahr) Teil unseres Teams und bringt…
Mehr

#NetzohneHass 2.0 – Freiwillige starten Crowdfunding

Heute geht es endlich los! Der Moment, auf den wir so lange hingearbeitet haben, ist da. Wir präsentieren euch unsere Kampagne für ein #NetzohneHass!   HIER GEHT ES DIREKT ZUR KAMPAGNE!!! Als wir uns vor ein paar Monaten für die Teilnahme beim Crowdfunding-Contest der Hertie-Stiftung beworben haben, ahnten wir kaum, was auf uns zukommen würde.…
Mehr

Detect Then Act – Neue internationale Kooperation

Detect Then Act (DTCT) Eine Möglichkeit, technologiebasiert Hasskommentare zu finden und diese gefahrfrei zu kontern – der wahrgewordene Traum für alle, die gegen Cyberhate aktiv werden wollen! Das internationale Projekt Detect Then Act verbindet länderübergreifend Ressourcen, Expert*innen und Freiwillige, um Hassrede und Hetze im Internet einen Riegel vorzuschieben. Mit KI das Internet retten “Taking Direct…
Mehr