Aktuelles

Großes Medienecho zum Launch der LOVE-Storm App

Der Launch einer App gegen Hass im Netz trifft einen Nerv. Das war an der breiten Medienberichterstattung über den offiziellen Start der LOVE-Storm App am 19.9., dem “Tag der Zivilcourage” klar zu sehen. Das Thema kam u.a. auf ZDF heute.de, WDR aktuell, RTL Punkt 12, Deutschlandfunk Kultur, Spiegel online, you-fm.de, t-online.de News, welt.de, berlin.de, sein.de,…
Mehr

App gegen Hass im Netz

LOVE-Storm stellt am heutigen „Tag der Zivilcourage“ in Berlin seine neue App der Öffentlichkeit vor. Damit kann man zukünftig per Smartphone Hassangriffe melden und andere Nutzer*innen alarmieren. Hassbotschaften gefährden die Meinungsvielfalt im Internet und vergiften das gesellschaftliche Klima. “Viel zu wenige Menschen werden bislang dagegen aktiv. Spätestens seit dem tragischen Attentat auf den Kasseler Regierungspräsidenten…
Mehr

10.09. Aktionstag für ein Netz ohne Hass gegen Politiker*innen

Der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke am 2. Juni 2019 ging eine monatelange Hetzkampagne im Netz voraus. Damals sind nur wenige aufgestanden und haben widersprochen. Zum hundertsten Todestag Lübckes am 10. September organisiert die Kampagne für ein #NetzohneHass, daher einen Aktionstag um Politiker*innen bei Angriffen im Netz zu stärken. Bekannte Anschläge auf Politiker*innen wie…
Mehr

Kampagnenstart “Misch dich ein – für ein #NetzohneHass

Start der Kampagne „Misch dich ein – für ein #NetzohneHass“ Gemeinsam mit über 80 Organisationen und Einzelpersonen aus Friedensbewegung, Politik und Medienpädagogik ruft LOVE-Storm die Menschen im Internet ab sofort dazu auf, Hetze und Hassangriffen im Netz mit Zivilcourage zu begegnen. Angegriffene Menschen sollen gestärkt und den Angreifenden gewaltfrei Grenzen gesetzt werden. “Wir wollen das…
Mehr

Hass im Netz – der schleichende Angriff auf unsere Demokratie

Hass im Netz ist allgegenwärtig und gefährdet den öffentlichen Meinungsaustausch – wer dies bislang als Bauchgefühl wahrgenommen hat, dem liefert Campact mit seiner Anfang Juli 2019 veröffentlichten Studie #Hass im Netz – der schleichende Angriff auf unsere Demokratie nun belastbare, bundesweite Zahlen. Das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft hat über 7.000 Menschen befragt – es…
Mehr

Schnelle Eingreiftruppe bei Hass im Netz

Viel Zuspruch für LOVE-Storm beim Kirchentag 2019 in Dortmund Der Kirchentag in Dortmund ist zuende – und damit drei Tage voller Gespräche mit Besuchern am Stand von LOVE-Storm. Wir hatten eine strategisch günstige Position, direkt am Eingang von Halle 4, so dass wir gut zu sehen waren. Da „Hass im Netz“ dieses Jahr ein großes…
Mehr

LOVE-Storm Zentralalarm besteht ersten Ernstfall

Heute haben wir über die LOVE-Storm Aktionsplattform einen Zentralalarm ausgelöst. Der erschreckende Anlass war ein öffentlicher Aufruf zu einem Attentat auf den frisch gewählten Oberbürgermeister von Görlitz, Ursu Octavian (CDU), auf dem Facebook-Kanal von „RT Deutsch“. “Na dann wissen doch ganz bestimmte Leute was zu machen ist… er geht bestimmt mal einkaufen… oder ähnliches….. Unfälle…
Mehr

LOVE-Storm beim Kirchentag 2019

Mit Rollenspielen zu Online-Gegenrede und einem Infostand beteiligen wir uns dieses Jahr am Kirchentag in Dortmund. Der Stand ist bereits aufgebaut. Kommt vorbei in Halle 4 Nr. B20. Wir nutzen den Kirchentag um eine starke Community gegen Hass und rechte Hetze im Netz aufzubauen!
Mehr

LOVE-Storm im neuen klicksafe-Flyer

Unter dem Titel „Trau Dich und greif ein“ hat die EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz „klicksafe“ im April 2019 einen Flyer für Jugendliche zum Thema Online-Zivilcourage veröffentlicht. Der 6-seitige Flyer beantwortet die Fragen: Wann und wie kann ich eingreifen? Wie melde ich Inhalte? An wen kann ich mich bei Fragen wenden? Auf der Seite…
Mehr

LOVE-Storm auf der iMedia 2019 in Mainz

Mit einem Messestand und zwei Workshops präsentierte sich LOVE-Storm am 4. Juni den rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 15. iMedia in Mainz. Die iMedia ist das zentrale Forum des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz für Lehrkräfte aller Schularten zur Schul- und Unterrichtsentwicklung mit Medien. Seit 2013 findet sie in einer Zusammenarbeit der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland statt. Die Veranstaltung,…
Mehr