Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragspartner:

Bund für Soziale Verteidigung e.V., Schwarzer Weg 8, 32423 Minden,
Registergericht: Amtsgericht Bad Oeynhausen, Registernummer: VR 40918, Steuernummer 335/5778/0611Seminar-Anmeldungen und

 


 

2. Seminar-Anmeldungen und Absageregelungen:
2.1. Verbindlichkeit:

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnahmegebühr wird mit Erhalt der Rechnung fällig. Es gelten die angegebenen bzw. verhandelten Teilnahmegebühren sowie die Kontoverbindungen, wie auf der Rechnung angegeben.

Bankverbindung:

 

Bankverbindung
Multiplikator*innenschulungen
Bankverbindung für alle anderen
Workshops
Kontoinhaber: Bund f. Soziale
Verteidigung
Kontoinhaber: Bund f. Soziale
Verteidigung
Bank: Sparkasse Minden-Lübbecke Bank: Sparkasse Minden-Lübbecke
IBAN: DE24 4905 0101 0040 1127 16 IBAN: DE44 4905 0101 0040 1161 39
Swift Code:BI: WELADED1MIN Swift Code:BI: WELADED1MIN

 

2.2 Regelung bei Absagen durch die Kundin:

• ganztägige oder halbtägige Präsenz-Veranstaltungen können bis 10 Werktage vor Seminarbeginn kostenfrei storniert werden.
• Für mehrtägige Veranstaltungen beträgt die kostenfreie Stornierungsfrist 25 Werktage.
• Gruppen-Online-Trainings können bis 3 Tage vorher kostenfrei storniert werden.
Nach Überschreitung der jeweiligen Stornierungsfrist wird der volle Seminar-/Trainingspreis fällig, sofern keine Ersatzperson/-gruppe genannt werden kann.

 

2.3 Rücktritt durch Bund f. Soziale Verteidigung (BSV) und Vertreterinnen des BSV:

Muss ein Kurs durch den BSV abgesagt werden, erhalten Sie die Kurs-/Trainingsgebühr in voller Höhe zurück. Weitere Ansprüche entstehen nicht.

 

2.4. Seminar-Kooperationen mit Bildungsträgern und anderen Veranstaltern:

Es gelten die Geschäfts- und Anmeldebedingungen des kooperierenden Veranstalters, sofern nicht ausdrücklich anders benannt. Für gebuchte Inhouse-Schulungen sind folgende Mindestbedingungen zu beachten:

 

  • stabiles Internet ist vorhanden
  • separater Seminarraum für gebuchte Teilnehmerinnenzahl vorhanden
  • Beamer, Flipchart, Pinnwand vorhanden

 

2.5. Mahnungen

Sollte die Rechnung nicht binnen 14Tagen nach Rechnungszustellung beglichen sein, erhält die Kund*in eine erste Mahnung. Diese ist kostenfrei. Ab der zweiten Mahnung behält sich das Projekt „LOVE-Storm — Gemeinsam gegen Hass im Netz“/BSV vor, Mahngebühren zu erheben. Diese sind in der Regel ca. 1% der Seminargebühr und werden kumulativ pro weiterer Mahnung erhoben.
Die Mahnungen ergehen per E-Mail. Ab der dritten Mahnung auch postalisch.

 


 

3. Allgemeine Kooperationen mit dritten Organisationen:

Das Logo von „LOVE-Storm — Gemeinsam gegen Hass im Netz“ wird auf analogen und digitalen Werbematerialien verwendet (sofern möglich). Das LOVE-Storm Büro stellt dafür den Download zur Verfügung.

 


 

4. Materialbestellungen und Stornierung

 

4.1 Kosten

Die Materialien von „LOVE-Storm — Gemeinsam gegen Hass im Netz“ stehen kostenfrei zum Download bereit, sofern nicht anders geregelt.
Gedruckte Materialien und Handbücher unterliegen einer Schutzgebühr, sofern nicht anders geregelt.

 

4.2 Bezug und Stornierung des Auftrags

Die Materialien von „LOVE-Storm — Gemeinsam gegen Hass im Netz“ können über die Homepage https://www.love-storm.de bezogen werden. Außerdem können Materialien beim Bund für Soziale Verteidigung e.V. bestellt werden. Sofern nicht im Shop vorhanden, kann über diese Adresse schriftlich oder telefonisch bestellt werden:
Bund für Soziale Verteidigung e.V., Schwarzer Weg 8, 32423 Minden, Tel. +49
(0)571 / 29456, Fax: +49 (0)571 / 23019, E-mail: info@soziale-verteidigung.de

Sollte die Bestellung von Materialien storniert werden, so kann dies vor der Versendung kostenfrei geschehen. Ab der Versendung trägt die Empfängerin die Kosten der Rücksendung. Erhaltenes Material kann binnen 14 Tagen kostenfrei (Kundin trägt Portokosten!) und ohne Angabe von Gründen zurückgesandt werden. Die Kundin erhält die Materialkosten abzüglich des eingesetzten Portos zurückerstattet.

 

4.3. Mahnungen bei Nichtbegleichen der Rechnung.

Sollte die Rechnung nicht binnen 14 Tagen nach Materialerhalt beglichen sein, erhält die Kundin eine erste Mahnung. Diese ist kostenfrei.
Ab der zweiten Mahnung behält sich das Projekt „LOVE-Storm — Gemeinsam gegen Hass im Netz“/BSV vor, Mahngebühren zu erheben. Diese sind in der Regel ca. 1% der Materialkosten und werden kumulativ pro weiterer Mahnung erhoben.
Die Mahnungen ergehen per E-Mail. Ab der dritten Mahnung auch postalisch.

 


 

5. Materiallizenzen und Urheberrecht

Alle zum Download bereitgestellten Materialien des Projektes „LOVE-Storm – Gemeinsam gegen Hass im Netz“ stehen sofern im Einzelfall nicht anderweitig geregelt unter gemeinfreier Lizenz (Creative Commons: Lizenz: CC-BY-ND-NC
(https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/legalcode).
Die Namensnennung soll erfolgen als:
„LOVE-Storm — Gemeinsam gegen Hass im Netz“ (www.love-storm.de)
Dies gilt ausdrücklich nicht für die Homepage, weder für Inhalte noch für Subdomains und auch nicht auf die interaktiven und gestalterischen Elemente (https://www.lovestorm. de). Für die Homepage gilt das Urheberrecht wie im Impressum ausgeführt:
https://love-storm.de/impressum/Widerrufsbelehrung

 


 

6. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen, bei Dienstleistungen/Seminarbuchungen ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Projekt LOVE-Storm, c/o Kreativlabor postlab, Salzwedeler Str. 13,
29439 Lüchow, Telefon: 05841 / 979 64 74

Ansprechpartner*in bei Reklamationen von Material: Büro LOVE-Storm
Email: info@love-storm.de
Ansprechpartner bei Multiplikations-Workshops: David Scheuing
Email: fortbildung@love-storm.de
Ansprechpartnerin bei allen anderen Workshopangeboten: Margaretha Eich
Email: training@love-storm.de

 


 

Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre abgefragten Daten (Anmeldeformulare, Bestellungsformulare, etc.) nur zum Zweck der Anmeldung bzw. Verarbeitung Ihres Auftrages speichern.
Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Bitte sehen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung auf unserer Website:
www.soziale-verteidigung.de/fileadmin/dokumente/bsv/Datenschutzerklaerung_BSV.pdf

Stand: Juni 2019