Bloggen gegen Rassismus

Zu sehen ist ein Buchcover mit dem Titel:
Holen wir uns das Netz zurück! Posten und Counterspeech gegen Rassismus und Hate Speech in Social Media Viele Rassist:innen bloggen handwerklich perfekt, aber inhaltlich perfide. Die Hater:innen verbreiten Hetze in sozialen Netzwerken und vergiften das gesellschaftliche Klima. Aus Angst vor Hassrede beteiligt sich beinah die Hälfte der Internetnutzer:innen seltener an politischen Diskussionen im Netz. Dies…
Weiterlesen

E-Learning: Umgang mit Stress und Selbstschutz bei Hass im Netz

Umrandet von einem Bücherkreis steht eine Figur, welche mit einem Zeigestock auf eine Tafel zeigt. Auf der Tafel ist eine angedeutete Schriftlinie.
Kostenloser Online – Kurs zum Thema Umgang mit Stress und Selbstschutz bei Hass im Netz 14 Lektionen, 4 Tests, lebenslanger Zugriff #Hass&Betroffene #MultipleChoice #SingeChoice #True&false Hass im Netz äußert sich durch Beleidigungen, Abwertungen und Drohungen gegen Personen oder Personengruppen. Die Konfrontation mit dem Hass führt bei Angegriffenen aber auch nicht direkt attackierten Personen zu Stress,…
Weiterlesen

Fortbildung im November: Chat-Konflikte moderieren

Ein grüner Kreis. Im äußeren Rand sind Bücher abgebildet. Innen steht eine lächelnde Figur, die etwas an eine Tafel schreibt.
Berufsbegleitende Fortbildung: „Hass im Netz stoppen – Konflikte im Chat moderieren“ Anmeldung bis 3.11.2023 Chatgruppen haben unser Leben erobert und bereichert. Von der Koordination der Vereinsfeier, über Verabredungen im Klassenchat bis hin zur politischen Selbstorganisation: Chatgruppen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Doch viele sind auch genervt und beunruhigt. Verschwörungstheorien und Radikalisierung entwickeln in…
Weiterlesen

Fortbildungsreihe November und Dezember: (Cyber-)Mobbing in Rheinland-Pfalz

Logo Rheinland Pfalz
(Cyber-)Mobbing wahrnehmen – eingreifen – vorbeugen Eine bestärkende Fortbildungsreihe des Pädagogischen Landesinstitutes Rheinland-Pfalz für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen aller Schularten in den Regionen Mainz, Bad Kreuznach und Kirchheimbolanden. Diese Veranstaltung wird als 3-teilige Fortbildungsreihe aufgebaut und wechselt zwischen digitalem und Präsenzformat. Teil 1: Erkennen und Verstehen von (Cyber-)Mobbing 02.11.2023 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr -> online…
Weiterlesen

Was tun bei Konflikten im Gruppenchat?! (Moderate no Hate)

Bild des Plakats
Aktiv werden bevor der Shitstorm entsteht Wir bieten euch konkrete Tipps und Wissensvermittlung für die Konfliktmoderation in Chatgruppen! Im Projekt Moderate no Hate haben wir gezielt nach den einfach umzusetzenden Tipps gesucht, um Moderation und Communitymanagement zu verbessern. Wichtig ist, gerade heute, der Umgang mit Verschwörungserzählungen und den damit einhergehenden Empörungsdynamiken im Socialmedia Chat. Diese…
Weiterlesen

Focus-Workshop an Schulen in Rheinland-Pfalz Ende Juni

Logo Rheinland Pfalz
Stress im Chat? – Was funktioniert! Mit Democracy Chats und in Kooperation mit „Stark im Netz“ führen wir in der Woche vom 19.-23.Juni.2023 Focus-Workshops an Schulen für Medienscouts, Schüler*innenvertreter*innen und mit der Moderation von Chatgruppen erfahrene Schüler*innen durch. Workshopbeschreibung:Sicherlich kennt ihr unangenehme Situationen in Chatgruppen. Streits eskalieren, Mitschüler*innen werden beschimpft oder verhöhnt, diskriminierende Thesen und…
Weiterlesen

Workshop bei der iMedia am 24.Mai

Das Bild zeigt das Logo der iMedia - eine der bedeutendsten zentralen Fortbildungsveranstaltungen zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien.
Stress im Chat? Erfahrungsaustausch und Test erprobter Strategien Im Rahmen unseres neuen Projektes “Democracy Chats” geben wir auf der diesjährigen iMedia einen Online-Workshop. Dort möchten wir mit Medienscouts (mit Medien geschulte Jugendliche), Lerhrkräften, und anderen Interessierten für die Studienphase unseres Projektes rausfinden, welche problematischen Erfahrungen die Teilnehmenden schon erlebt haben, was für Themen für sie…
Weiterlesen

Workshop auf der BJKM am 5.Mai

Zu sehen ist die Abkürzung BJKM , das bedeutet Bundesjugendkonferenz für Medien.
Stress im Chat? Erfahrungsaustausch und Test erprobter Strategien Im Rahmen unseres neuen Projektes “Democracy Chats” geben wir auf der diesjährigen Bundesjugendkonferenz für Medien zwei Workshops. Dort möchten wir den Medienscouts (mit Medien geschulte Jugendliche) den Online-Trainingsraum zeigen, sowie mit ihnen zusammen Lösungsansätze zur Konfliktmoderation in Chatgruppen erarbeiten. Außerdem möchten wir für die Studienphase unseres Projektes…
Weiterlesen

Democracy Chats

Eine blaue Figur hält ein Smartphone in der Hand, aus der eine Sprechblase mit Herz kommt. Links unterhalb der Figur sind 3 Bilder: ein mit Blut tropfendes Messer, ein Kackehaufen und ein Daumen nach unten
Demokratiefeindlichen Äußerungen in Chatgruppen widersprechen und Angegriffene stärken ohne die Gruppe zu sprengen! Streits eskalieren, Menschen werden im Chat beschimpft und verhöhnt, diskriminierende Memes und Witze kursieren. Vielleicht werden sogar Straftaten begangen, wie Hakenkreuze oder Nacktbilder von Mädchen oder Jungen geteilt. Mit dem Projekt Democracy Chats wollen wir helfen, mit solchen Situationen schlau umzugehen und…
Weiterlesen

Lilly

Das Bild zeigt Lilly, eine weiblich, jung gelesene Person, die im Freien vor einer Mauer steht. Die Person trägt einen schwarzen Pullover, trägt Ohrringe und hat einen Zopf.
Lilly arbeitet im Büro von LOVE Storm und unterstützt in erster Linie organisatorisch und koordinativ.  Sie ist Teil des Projektes DEMOCRACY CHATS und arbeitet mit an dessen Entwicklung und Erfolg. Schon seit ihrer Schulzeit ist sie immer Teil von Projekten verschiedenster gesellschaftlichen Themen gewesen. In Berlin aufgewachsen, engagierte sie sich viel für Kiez-, und Kulturerhalt…
Weiterlesen