BNE-Online-Werkstatt

Online-Training für digitale Zivilcourage

Wo beginnt Digitalcourage? Welche Möglichkeiten bieten sich, Digitalcourage auszuüben? Welche Strategien gibt es auf Hate-Speech zu reagieren?

In diesem Workshop greifen wir konkrete Beispiele auf, mit denen sich BNE-Akteure und Akteurinnen auf institutioneller und persönlicher Ebene konfrontiert sehen. Wir beantworten und bearbeiten mit den Teilnehmenden Themen spezifische Fragestellungen. Ziel ist eine Sensibilisierung zu bewirken und die Handlungsfähigkeit in Ihrer Rolle als Multiplikator*innen zu stärken.
Der Kern unseres Trainings ist immer unser Online Trainingsraum.
Dieser bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit:

  • theoretisch diskutierte Phänomene praktisch zu erleben und zu bearbeiten
  • mittels eines Rollenspiels die zentralen Dynamiken und Mechanismen einer Hassinteraktion besser zu verstehen
  • wirksame Strategien gegen Hass im Netz zu lernen und zu reflektieren
  • gemeinsam hilfreiche Vorgehensweisen zu entwickeln.
Der Workshop wird geleitet von Martin Kühnemund, Trainer bei LOVE-Storm
Das Training findet via Zoom statt. Der link zum Veranstaltungsraum wird Ihnen am Tage vor der Veranstaltung mitgeteilt.
Das musst Du unbedingt anklicken!
Hiermit erkläre ich die Datenschutzbestimmungen von LOVE-Storm gelesen zu haben und zu akzeptieren.