Digitalcourage Trainings in Siegen


Erste Aktion in SIEGEN durch LOVE-Strom:
am 08.Juli 2020 berichtete die Siegener Zeitung über die Gegenproteste zur Eröffnung des Büros der rechten Kleinpartei „der dritte Weg“, worauf ein Shitstorm unter der Verlinkung des Facebookposts entstand.
Wir von LOVE-Storm wurden um Unterstützung gebeten und organisierten mit anderen Netzaktivisten einen Lovestorm. Die Menge der positiven Kommentare wurde schnell mehr, und ein bejahendes Bild gegen Rassismus, für ein weltoffenes Siegen entstand unter dem Beitrag.

Nach der gelungenen Aktion überlegten wir, was wir in Siegen anbieten können, um die Zivilgesellschaft vor Ort weiter zu stärken.

Um genau dies zu tun, entschieden wir uns für die Intensivierung und Stärkung der Digitalcourage. Entstanden sind 2 Workshops zum Umgang mit Hass im Netz die wir in Siegen anbieten.
Die Trainings werden in Zusammenarbeit mit Demokratie leben gefördert und sind für die Teilnehmenden kostenfrei.

Weitere Infos und Anmeldung hier!