Trainer*in werden

Training für Trainer*innen

Du möchtest selbst Interessierte trainieren, besser auf Hasskommentare zu reagieren? Dann werde LOVE-Storm Trainer*in und lass dich dafür in unserem Training für Trainer*innen ausbilden (hier gehts zur Ausschreibung).

3-Tages-Training 22.-24. Juni 2018

Was ist drin?

Das Training bildet euch zu künftigen LOVE-Storm Trainer*innen aus. Ihr bildet später die LOVE-Storm Community aus. Hierfür gehen wir an diesem Tag Grundwissen zu Hatespeech und Gegenrede durch (auch in Abgrenzung zu anderen Phänomenen und Techniken), ihr lernt ihr das Trainingsformat von LOVE-Storm kennen und durchlauft es selbst und wir weisen euch in der Technik der Plattform ein. Dies alles bietet das “Training für Trainer*innen”.

Vom 22-24. Juni 2018 findet unsere vorerst letzte Ausbildung für LOVE-Storm Trainer*innen in diesem Jahr statt. In dem Workshop werdet Ihr ausgebildet, unsere einstündigen Online-Argumentationstrainings gegen Hass im Netz zu begleiten und anzuleiten. Als Trainer*in machst du die Teilnehmer*innen mit den Grundfunktionen der Lernplattform bekannt, führst sie durch das Training und unterstützt sie bei der Reflexion und Verinnerlichung von Gegenrede-Strategien.

Beginn: Freitag, 22.06.2018 um 19 Uhr Ende: Sonntag, 24.06.2018 um 13 Uhr

 

Unterbringung, Anreise und Kosten

Der Veranstaltungsort ist ein charmantes Tagungshaus in Kassel, das wir an diesem Wochenende für uns alleine nutzen können. Um die Kosten zu decken, erheben wir eine Teilnahmebeitrag von 250 €. Die Kosten für Übernachtung und Vollverpflegung sind im Preis inbegriffen. Für die Anreise können wir Bahnfahrten bis zu Bahncard 50 Preisen erstatten. Die Kosten des Trainings könnt Ihr später durch Trainings, die ihr auf der Plattform anbietet, wieder einnehmen. Falls Dein Geldbeutel keine 250 € hergibt, zögere bitte nicht, uns anzusprechen. Gemeinsam finden wir eine Lösung, z.B. indem Du einen reduzierten Teilnahmebeitrag zahlst.

 

Bist Du dabei?

Der 3-Tages-Workshop richtet sich vor allem an Menschen, die noch keine erfahrenen Trainer*innen sind und Lust auf Bildungsarbeit haben. Wir freuen uns auch Menschen anzusprechen, die selbst Diskriminierungserfahrungen gemacht haben. In diesem Sinne möchten wir besonders People of Colour, Menschen mit Behinderungen und Menschen aus der LGBTIQ* Community einladen, sich anzumelden.

Anmeldung zum TfT Juni 2018

Hiermit melde ich mich zum 3-Tages-Workshop vom 22-24. Juni 2018 an: