LOVE-Storm Launchparty am 12. September

bunte Luftballone

Die Trainings- und Aktionsplattform gegen Hass im Netz steht nach einem Jahr des Entwickelns und Testens jetzt bereit, um von vielen Menschen genutzt zu werden. Die Community wächst und verbessert in vielen LOVE-Storm Aktionen gemeinsam die Debattenkultur im Internet. Sie unterstützen Angegriffene solidarisch, mobilisieren Mitlesende und setzen Angreifenden gewaltfrei Grenzen.

Deshalb feiern wir an diesem Abend nicht nur die Fertigstellung von LOVE-Storm, sondern alle, die etwas gegen Hass im Netz tun.
Dr. Karamba Diaby (MdB SPD) und Gilda Sahebi (No Hate Speech Movement Deutschland) werden besprechen, wie sie als an der Öffentlichkeit stehende Personen selbst mit Hass im Netz konfrontiert sind und welche Lösungen und Strategien sie verorten.

Björn Kunter, der Gründer von LOVE-Storm, wird die LOVE-Storm Trainings- und Aktionsplattform vorstellen und eine Einführung zu Zivilcourage in digitalen Räumen geben.

Als Ausklang stehen Be’Jachad-Gemeinsam gegen Hass, HateAid, Werte Leben Online, jugendschutz.net und Streetwork Online bei Getränken zum Austausch über ihre Projekte zur Verfügung. Teilnehmer*innen können außerdem das LOVE-Storm Rollenspiel gegen Hass im Netz testen und mit einer GIF-Box ihre eigenen Launchparty-GIFs produzieren.

Die Veranstaltung startet um 18:30 und findet im 7xjung – dem Lernort von Gesicht Zeigen! statt.
Jede*r ist willkommen. Wir bitten aber um Anmeldung auf love-storm.de/launchparty, da wir beschränktes Platzkontingent haben.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Bis bald in Berlin!