Weltfrauentag 2020: Aktionstag #NetzohneFrauenhass


Beleidigungen und Gewaltandrohungen bis hin zu Vergewaltigungs- und Mordphantasien sind im Internet nicht nur für prominente Frauen an der Tagesordnung. Parallel zu politisch extremistischen Filterblasen formiert und organisiert sich im Internet auch der Hass auf das weibliche Geschlecht und den Feminismus. Amokläufe mit antifeministischem Hintergrund belegen ebenso wie Säureangriffe auf Frauen und andere Gewalttaten, dass den Worten Taten folgen. Am Sonntag, den 8. März 2020 organisieren wir deshalb einen Aktionstag #NetzohneFrauenhass. Lasst uns einen Tag lang allen frauenfeindlichen Posts widersprechen, sie melden, skandalisieren und auf ihre Löschung hinwirken!

Mehr Infos unter: https://love-storm.de/aktionstag

Vorbereitende Gegenrede-Trainings finden am Freitag, 6.3.2020 um 16:00 Uhr und am Sonntag, 8.3.2020 um 10:00 Uhr statt. Zur Anmeldung hier entlang